Startseite
  Über...
  Archiv
  Trainingsplan
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   7.01.16 14:41
    hallo, das thema deines
   7.01.16 16:22
    Hallo, danke erstmal für

http://myblog.de/runnils

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag 6, 7 und 9

Hallo liebe Leser,

 

leider habe ich es die letzten Tage nicht geschafft zu bloggen. Jetzt kommt auch nur eine kurze Zusammenfassung der vergangenen Einheiten. Heute Abend kommt dann direkt der nächste Eintrag, da heute ja auch noch ein Training ansteht.

 

Tag 6:

Samstag standen 30 Minuten ruhiger Dauerlauf (Puls bei 75 - 80% der maximalen Herzfrequenz) an. Da ich meinen Pulssensor noch immer nicht da hatte, konnte ich nur die in der Zeit gelaufene Distanz messen. Ich konnte 4,81km zurücklegen, was einer Pace von 6:15 min/km bedeutet.

Wegen der zurückgekehrten Kälte an meinem Trainingsort war der Lauf eher unangenehm.

 

Tag 7:

Auf dem Plan standen 60 Minuten langsamer Dauerlauf (Puls bei 70-75% der maximalen Herzfrequenz), 3-4 Minuten Gehpause nach 30 Minuten. Da mir die Kälte vom Vortag allerdings in die Knochen gefahren war und ich mich nicht gut gefühlt habe, musste ich diese Einheit ausfallen lassen.

 

Tag 9:

 Jaa, ich habe meinen Herzfrequenzmessen dabei

Auf dem Plan standen diesmal  30 Minuten ruhiger Dauerlauf (Puls bei 75 - 80% der maximalen Herzfrequenz). Der lauf war trotz matschiger Wege sehr angenehm. In den 30 Minuten konnte ich 4,84 km zurücklegen (Pace 6:15min/km). Mein Puls lag dabei bei 170 bpm, also noch gerade im angepeilten Fenster

 

Gleich darf ich dann 35 Minuten laufen...bis später

4.2.16 12:24


Werbung


Tag 3

Da ich Gestern nicht zum Posten gekommen bin, nun also mein Trainingsupdate.

 

Nach einem entspannten Ruhetag stand Gestern ein 35 minütiger, lockerer Dauerlauf (Puls etwa 80-85% der maximalen Herzfrequenz) auf dem Plan.

Da ich gerade nicht daheim bin und ich leider meinen Brustgurt vergessen habe, konnte ich meinen Puls während und auch nach dem Lauf nicht überprüfen und musste daher "nach Gefühl" laufen. Meine Durchschnittspace lag diesmal leider nur bei 6:26 min/km, was aber auch dem doch sehr starken Gegenwind, den ich über weite Strecken des Laufs erdulden musste, geschuldet war. So kam es, dass ich also "nur" 5,45km in den 35 Minuten zurücklegen konnte.

Insgesamt fühlte ich mich nach dem Lauf sehr gut. Laut Plan habe ich nun 2 Ruhetage, aber vielleicht schiebe ich Morgen noch eine kurze Einheit ein.

 

Das solls für heute erstmal gewesen sein. Solltet ihr Fragen haben, beantworte ich diese gerne

 

Liebe Grüße

 Euer Nils

28.1.16 08:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung